zurück
kulturelle veranstaltung

Anastasia Kobekina & Jean-Sélim Abdelmoula

Musik Konzert
19:30
Eröffnung
09:02
Beginn
22:00
Schluss

Anastasia Kobekina Violoncello
Jean-Sélim Abdelmoula Piano

Claude Debussy Sonate pour violoncelle
Jean-Selim Abdelmoula  Frühe Sonate
Sergej Rachmaninov Sonate pour piano et violoncelle
N.N.

Anastasia Kobekina, von der Kritik als herausragende Musikerin gefeiert, ist bekannt für ihre atemberaubende Musikalität und Technik, ihre außergewöhnliche Vielseitigkeit und ihre einnehmende Persönlichkeit, wie sich unser Publikum schon 2021 anlässlich ihres begeisternden Solo-Rezitals  überzeugen konnte. Preisträgerin renommierter Wettbewerbe sowie des New Generation Artist Scheme von BBC 3, ist sie auf dem besten Weg, eine feste Größe im internationalen Konzertbetrieb zu werden. "Venice", ihr erstes Album mit ihrem neuen Label Sony Classical, ist gerade erschienen. Darauf wagt sie sich mit außergewöhnlicher Vielseitigkeit an ein breites Repertoire heran, vom Barock auf alten Instrumenten bis hin zu zeitgenössischen Werken.
Für dieses Konzert wird sie vom grossartigen  Pianisten und Komponisten Jean-Sélim Abdelmoula begleitet.

Preis(e)
Normaltarif
40.00
CHF
Studenten/KulturLegi
20.00
CHF
Kultur GA
0.00
CHF
Organisation
Zugehörigkeit(en)
  • Kultur GA
Zugänglichkeit —
Selbsterklärung
  • Mit dem Rollstuhl zugängig
  • Toiletten mit dem Rollstuhl zugängig
  • Parkplatz mit dem Rollstuhl zugängig
Vorschläge